Aktuelle Angebote

Wer schon viel eigenes Werkzeug besitzt, braucht ausreichend Platz und Stauraum, um diese fachgerecht und sicher aufzubewahren. In Hobby- und Profiwerkstätten finden sich Werkzeugwagen, die über spezielle Ablagemöglichkeiten verfügen. Alle Werkzeugteile sind strukturiert und griffbereit verstaut.

Unterschiedliche Ausführungen

Es gibt viele Modelle, die sich in Größe, Material und Ausstattung unterscheiden. Sie werden zu stark unterschiedlichen Preisen angeboten. Die Preisspanne liegt hier zwischen 100 und 1000 Euro.

Qualität und Leistung sollten im Profibereich besonders hoch sein. Alle Werkzeugteile sind starker Beanspruchung ausgesetzt. Meist kaufen professionelle Handwerker einen bestückten Werkzeugwagen, besonders wenn es sich um eine Erstausstattung handelt.

Im Heimwerkerbereich werden sehr viel mehr leere Wagen nachgefragt, da Hobbybastler in der Regel über ein eigenes vielseitiges Werkzeug-Sortiment verfügen.

Marken für leere Werkzeugwagen:

Holzinger*HAZET*Masko*Stanley*Eberth*Meister*
HOMCOM*KETER*STIER*STIER*STIER*DeTec.*

Marken für bestückte Werkzeugwagen:

DeTec.*HAZET*Benson Tools*Kreator*Küpper*
Professional Line*Holzinger*Hyundai*bensontools*TRUTZHOLM*

Wie ist ein Werkzeugwagen aufgebaut?

Ein Werkzeugwagen besteht meistens aus Kunststoff oder Metall. Die rechte und linke Seite ist geschlossen. Die Ablagefächer vorne und hinten können über ein Schubladensystem herausgezogen werden. Je nach Ausführung können einzelne Schubfächer nur nach vorne bewegt werden.

Werkzeugwagen können mit einem Schloss gesichert sein. Damit wird die unbefugte Entnahme von Werkzeugen unmöglich gemacht. (Diebstahlsicherung). Einige Modelle sind komplett verschließbar, bei anderen kann nur die oberste Schublade verriegelt werden.

Vorgeformte Schablonen erlauben das Verstauen von Schraubenziehern, Zangen etc. Die Wagenoberfläche ist mit einer gummierten Ablagefläche beschichtet. Ein Wegrutschen oder Herunterrollen von Werkzeugteilen ist nicht möglich.

Für wen eignet sich ein Werkzeugwagen?

Sie sind oft in handwerklichen Betrieben, meistens in Auto-Werkstätten vorzufinden. In Betrieben wird täglich und unter Zeitdruck mit Werkzeugen aller Art gearbeitet.

In vielen Hobbywerkstätten liegt das Werkzeug oft völlig durcheinander und ungeordnet herum. Haltesysteme an der Wand sorgen für eine gewisse Übersichtlichkeit. Sie bieten keinen Schutz vor schwankender Luftfeuchtigkeit. Das Material wird nachhaltig angegriffen und kann Rost ansetzen.

Aktuelle Angebote für Werkzeugwagen:






Werkzeugwagen Preise


Teile diesen Beitrag