Werkzeugwagen mit Werkzeug gefüllt

Wo bewahren Sie Hammer, Säge, Schraubenzieher etc. auf?

Ein Werkzeugwagen mit Werkzeug gefüllt* ist für alle Heimwerker und Profis überaus praktisch, denn er schafft Ordnung am Arbeitsplatz.

Alles ist griffbereit zur Stelle. Ganz nebenbei hilft der Werkzeugwagen mit Werkzeug gefüllt dabei, viel Zeit und unnötige Wege zu sparen. Er ist so etwas wie ein mobiler Werkzeugschrank*, der auf Rollen läuft.

Neben leeren Modellen, die mit eigenem Werkzeug befüllt werden können, gibt es bereits Werkzeugwagen mit Werkzeug, die schon eine umfangreiche Werkzeugausstattung mitbringen.


Werkzeugwagen mit Werkzeug gefüllt

Heute kann man zwischen vielen unterschiedlichen Größen und Ausführungen den passenden Begleiter für den täglichen Arbeitseinsatz auswählen. Alle Modelle werden aus hochwertigen Materialien in bester Qualität gefertigt und sind robust verarbeitet.

Auf der rutschfesten Arbeitsplatte können Reparatur- und Wartungsarbeiten problemlos durchgeführt werden. Unter der Arbeitsfläche gibt es dann zusätzlichen Stauraum für die Aufbewahrung von Werkzeugen, Kleinteilen und Zubehör.

Aufbau des Werkzeugwagens

Dazu gehören Ablageböden, Fächer für größere Werkzeuge sowie Schubfächer und Schubladenblöcke. In den Schubfächern lassen sich kleinere Gegenstände wie Schraubendreher, Schlüsselsätze und Zangen übersichtlich aufbewahren. Die Schubladen sind in der Regel verschließbar, damit keine Werkzeuge unbefugt entnommen werden können.

Werkzeugwagen mit Werkzeug gefüllt sind besonders praktisch, wenn man am Einsatzort eine zusätzliche Arbeitsfläche benötigt. Die Arbeitsfläche besteht meistens aus Kunststoff oder robustem Holz. Oft ist sie mit einer Antirutschmatte beschichtet. Das erlaubt ein sicheres und gefahrloses arbeiten. Wer noch mehr Platz benötigt, greift zu einem Wagen mit ausziehbarer Arbeitsplatte.

Vorteile:

  • Mit ausziehbaren Schubladen können Sie Ihr Werkzeug optimal lagern
  • Jede Schublade ist mit einer Anti–Rutschbeschichtung versehen. Werkzeugteile bleiben auch nach dem Rangieren an der Stelle, wo sie abgelegt wurden
  • Durch einen zentralen Verschlussmechanismus können alle Schubladen auf einmal verriegelt werden. Das verhindert ein ungewolltes Öffnen während des Fahrens
  • Stabile Rollen sorgen für präzises und leichtes Manövrieren des Werkzeugwagens
  • Die robuste Arbeitsplatte auf dem Wagen bietet genug Platz, um häufig benötigtes Werkzeug oder Material ablegen zu können

Werkzeugwagen mit Zubehör ergänzen

Werkzeugwagen mit Werkzeug gefüllt sind flexibel in der Ausstattung und können jederzeit mit Zubehör* erweitert werden.

Dazu gehören zum Beispiel Antirutschmatten für die Arbeitsfläche, Magnet-Ablagen-Sets, Papierhalterungen etc.

Schubfächer sowie diverse Schubladeneinteilungen erleichtern das Einsortieren verschiedener Werkzeuge nach Größe und individuellen Anforderungen.

Es gibt auch Ausführungen, die über eine hilfreiche Lochwand verfügen. Hier kann das Werkzeug mit einem Befestigungssystem* und Halterungen übersichtlich fixiert werden.

Fazit

Wollen Sie Ordnung in Werkstatt oder Hobbykeller schaffen?

Sie haben noch kein eigenes Werkzeug?

Dann ist ein Werkzeugwagen mit Werkzeug gefüllt genau die richtige Kaufentscheidung.

Teile diesen Beitrag